Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!

LN-Pegeltester, Bausatz

LN-Pegeltester, Bausatz
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
LN-Pegeltester, Bausatz

Lieferzeit: 3-7 Arbeitstage
Art.Nr.: #461
28,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Der LN-Tester dient als Prüfgerät für die Störungssuche und zeigt die Pegel der RailSync-Leitungen und des LN an. Die Schaltung stammt von Reinhard (DCC) Müller, der LN-Tester im FREDI-Gehäuse wurde von Oliver Hampel entwickelt.

Der LN-Pegeltester ist nur geeignet für Digitrax(R) LocoNet(R), Uhlenbrock(R) Intellibox (R), Twin-Center (R), Daisy-Zentrale und Fleischmann Profi-Boss (R). 
NICHT geeignet für Lenz (R), Xpressnet (R), Roco-Maus (R). 

Beim LN-Pegeltester leuchten bei fehlerfreien Verkabelung alle 3 grünen LED, die rote LED (LN < 3V) flackert sobald Traffic auf dem LN ist (also an einem Regler gedreht wird). Fehlt eine grüne LED sind die Steckverbindung in Richtung der Zentrale zu prüfen. Eine genaue Beschreibung aller Fehlerbilder ist auf der Seite von Reinhard Müller zu finden:  

Lieferumfang: Vorbestückte Platine, Gehäuse bearbeitet und bedruckt, LN-Buchse, 3 grüne LED, eine rote LED, 4 LED-Halter, 2 Platinenschrauben, 2 Gehäuseschrauben. 

Zusammenbau: LN-Buchse auf der Bestückungsseite einlöten. Die LEDs auf die LED-Halter aufstecken (darüber wird die korrekte Einbauhöhe sichergestellt) und ebenfalls auf der Bestückungsseite bestücken. Von der LN-Buchse aus 2x grüne LED, dann die rote LED und ganz oben wieder eine grüne LED einlöten. Das lange Bein der LEDs zeigt in der Ausrichtung (Bestückungsseite, LN-Buchse unten) nach links.

 

Achtung! Kein Spielzeug!
Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen.